Buchvorstellung: My little green Kitchen + frühlingshaftem Gewinnspiel

*Buchrezension

„Du bist was du ißt“

Sylwia Gervais ist Fotografin, Stylistin, und Content Creator im Bereich Food, Lifestyle und „grüne Reportagen“. Mit Ihrem neuen Buch “ My little green Kitchen hat sie sich ein Herzensprojekt erfüllt und möchte die Leser mit Ihrer kleinen grünen Küche verzaubern und Ihre Leidenschaft für perfektes (veganes) Soulfood teilen.

My little green Kitchen
Ernten – Kochen – Genießen
von Sylwia Gervais
Hölker Verlag
ISBN: 978-3-88117-184-7

Mit diesem (veganen) Kochbuch zeigt die Autorin, das gesunde grüne Küche auch sehr lecker sein kann und kocht sich mit frischem Gemüse und regionalen Produkten quer durchs Jahr. Dabei entstehen viele leckere Mahlzeiten, die dem Körper und der Seele guttun. Es geht nicht darum zum Veganer zu werden, sondern sich mit guten saisonalen und regionalen Produkten bewusst zu ernähren, so wenig wie möglich wegzuwerfen und die Sinne für gesundes Essen zu schärfen.

In dem Buch My little green Kitchen hat Syl ihre Lieblingsrezepte – unterteilt in Jahreszeiten – mit vielen grünen Tipps, Ideen und Erfahrungen rund um den Garten abgerundet. Dieses Buch sprüht nur so voller Energie mit seinen frischen Farben und einer wundervollen Leichtigkeit, welche durch die wundervollen Fotos abgerundet wird. Es machen direkt Lust darauf die Mahlzeiten nachzukochen und voller Freude in den Frühling zu starten – Bärlauch zu sammeln, um daraus lecker Gnocchi zu zaubern – und aus den ersten Wiesenblumen kleine bunte Blumenkränzen zu binden.

Es ist die pure Lebenslust die das Buch beim Durchblättern versprüht!Die Rezepte können – je nach Jahreszeit und Vorrat – abgewandelt und angepasst werden, so entsteht die perfekte Zero-Waste-Küche um z. B. sämtliche Gemüsereste im Kühlschrank mit einer wundervollen Frühlingsminestrone zu verwerten. Pancakes mit frischen Erdbeeren, Mini Cheesecakes mit Johannisbeeren oder Zucchini-Spaghetti lassen das Herz im Sommer höher schlagen während goldene Zimtschnecken mit Kürbispüree und Pflaumenmus oder eine cremige Pfifferling Suppe im Herbst die Seele wärmen. Zudem gibt es viele Tipps rund um den eigenen Gemüseanbau, der Ernte im Sommer und dem Haltbarmachen von Obst und Gemüse. Abgerundet wird das Buch mit wundervollen Basics und einer kleinen Warenkunde für die pflanzliche Küche.

Was mir sehr gut an diesem Buch gefällt: man muss sich nicht durch den halben Bioladen kaufen und kein Spitzenkoch sein, sondern kann mit einfachen Zutaten leckere schmackhafte Gerichte zaubern. Zudem muss sich nicht vegan ernähren, um dieses Buch zu lieben. Ich bin seit Jahren schon Fan von Syl´s Basis Rezepten und liebe die selbstgemachte Gemüsebrühe, die so einfach und dennoch so grandios ist.

Wer jetzt Lust bekommen hat Syl´s kreative und leckere Rezepte nachzukochen, sollte sich das Buch auf jeden Fall anschauen oder direkt beim Gewinnspiel mitmachen: ich verlose ein Exemplar „My little green Kitchen“.

Was müsst Ihr tun, um zu gewinnen? Verratet mir im Kommentar, warum Ihr das Buch gewinnen möchtet?

Teilnahmebedingungen: Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Das Gewinnspiel gilt nur innerhalb von Deutschland. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel läuft bis zum 08.03.2019 um 23.59 Uhr.

Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben. Die Daten des Gewinners werden nur zwecks Gewinnspiel übermittelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank an den Hölker Verlag für die Bereitstellung des Buches.

Eure Sabsi