Nature’s Cereal´s Update: Mein aktuell liebstes Sommerfrühstück

Seit Anfang des Jahres geht das Trendfrühstück dank TikTok viral durch alle Medien. Frische Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren und Granatapfelkerne, Brombeeren sind die liebsten Beeren die ins Schüsselchen wandern. Aber je nach Saison und Vorliebe sind den eigenen Kreationen keine Grenzen gesetzt. Aufgegossen mit Kokoswasser wird der Geschmack der fruchtigen Beeren unterstützt und die Löffelvariante erinnern an das klassische Müsli am Morgen. Hier hatte ich schon darüber geschrieben.

Dieses fruchtige Frühstück ist zu meinem absoluten Favorit mutiert. Für noch mehr Nährstoffe und Power sorgen eine Mischung aus Samen und Kerne, die ich seit kurzem für mich entdeckt habe und in jede Frühstücksbowl und sämtliche Beeren streue. Der neue Star darunter sind Hanfsamen! Sie sind reich an hochwertigen Omega 3 und 6 Fettsäuren, liefern wertvolle Vitamine und Mineralien wie z. B. Magnesium, Calcium, Kalium und Eisen und sind eine gute Proteinquelle. Sie schmecken leicht nussig und passen nicht nur ins Müsli, sondern passen auch hervorragend als Topping über Salate oder aufs Brot. Chiasamen und geschrotete Leinsamen sind ebenfalls richtig kleine Kraftpakete und liefern neben reichlich Ballaststoffen viele Vitamin und Mineralien – pures Brainfood also.

Und warum schreibt sie jetzt schon wieder über die Beeren in der Schüssel, macht doch schon die halbe Welt?! Ganz einfach, ich habe die Samen-Mischung zusammen mit 2/3 der Beeren und dem Kokoswasser in den Mixer geworfen, püriert und eine Smoothiebowl daraus gezaubert. Restliche Beeren darüber gestreut, einen Löffel der Samen-/Kerne-Mischung darauf verteilen und drauf los gelöffelt… sooo good!

Die pure Geschmacksexplosion und ein richtig kleines Kraftpaket, was man auch super mit ins Büro nehmen kann und eine perfekte Abwechslung zum gewohnten Bürofrühstück (oder neben dem täglichen grünen Smoothie) liefert. Euch werden auch die fehlenden Haferflocken oder das gewohnte Müsli nicht fehlen, besonders die Chia und Leinsamen quellen noch nach und zaubern so eine homogene Masse die gerade im Sommer eine perfekte alternative zu JOGHURT UND CO liefern. Next Trend 2.0 for Summer 2021 😉

Super lecker schmeckt es auch mit gefrorenen Sauerkirschen. Alternativ ein paar Eiswürfel dazu geben und mixen, somit wird die Masse besonders cremig und standfest.  Frische Beeren darüber streuen und fertig ist die kühle Frühstücksvariante.  

Knuspermischung aus Samen und Kerne

  • 200 g Hanfsamen (geschält)
  • 200 g Chiasamen
  • 100 g Leinsamen geschrotet

Optional Sonnenblumenkerne und geröstete Nüsse (z.B. Cashewkerne oder Haselnüsse gehackt)

Die Samen und Kerne vermischen und in ein Schraubglas füllen und aufbewahren.  

Für die Cereal´s Naturel Smoothie-Bowl

  • 100 g Heidelbeere
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL der Samen- und Kernemischung
  • 150 – 200 ml Kokoswasser
  • Optional 3-4 Eiswürfel

Zum Belegen

  • 25 g Himbeeren
  • 25 g Heidelbeeren
  • 1 TL Samen-/ Kerne Mischung oder gehackte Nüsse

Zubereitung:

Beeren mit Kokoswasser, Eiswürfel und die Samenmischung in den Mixer geben und für ca. 30 Sekunden fein cremig pürieren. In eine kleine Schale füllen und mit den restlichen Beeren und Samen bestreuen. Sofort servieren und genießen.

Kann übrigens auch perfekt am Vorabend vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Am nächsten Morgen nur noch mit den restlichen frischen Beeren belegen und mit der Knuspermischung bestreuen.

Grandios! Und jetzt darf der Sommer kommen und bleiben!

Habt ihr das Trendfrühstück schon ausprobiert? Wie gefällt euch die Smoothieversion?

Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.