Frühlingsneuheiten mit Kneipp: Es ist Zeit für jede Menge Vitamine – von innen und von außen!

*In Kooperation mit Kneipp /

Während sich der Frühling noch nicht wirklich entscheiden kann und die Jahreszeiten sich hier fast täglich abwechseln, entscheide ich mich dafür, ab sofort den Frühling voll und ganz zu zelebrieren, und zwar mit allen Sinnen und ganz ohne irgendwelchen Wintereinbrüchen.

Der Frühling duftet wundervoll und ist wie ein kleiner Neuanfang nach den grauen Wintertagen. Blühende Zweige, die sanft duften. Vogelgezwitscher und Bienensummen. Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und Frühlingsboten wie Bärlauch, Spargel, Rhabarber und Erdbeeren stehen in den Startlöchern und verzaubern uns voller Genuss. Passend zu den Kneipp Frühlingsneuheiten gibt es hier im April jede Menge Inspiration mit purer Frühlingspower, denn keine andere Jahreszeit lässt uns so staunen und mit allen Sinnen genießen.

Also raus aus dem Wintertrott und rein in den Frühling! Zeit für jede Menge Vitamine – von innen und von außen. Alles für den perfekten Glow versteht sich!

Ich trinke seit über einem Jahr täglich einen Vitaminshot oder einen grünen Smoothie – meistens sogar beides 😉 Ganz ungeplant haben sich die kleinen Vitamin-Booster in meine morgendliche Routine eingeschlichen und sind mittlerweile zum festen Bestandteil geworden – wie die täglich Dusche. Das Immunsystem zu stärken ist gerade in dieser Zeit so wichtig und ein wahrer Vitamin-Booster für Körper, Geist und Seele – egal ob Ingwer-, Kurkuma-, oder Granatapfel-Shot – erfrischt, macht munter und tut augenblicklich gut. Gesundes Essen, ausreichend Schlaf, die Zeit für sich selbst fernab jeglichen Alltagsstress sind essenzielle Faktoren die zum Wohlbefinden und der eigenen Gesundheit aktiv beitragen. Und daher gibt es neben einer hochwertigen Pflegedusche gleich drei Rezepte für den perfekten Vitamin-Booster. Diese könnt ihr sehr gut auf Vorrat vorbereiten, sie halten sich ohne Probleme mindestens eine Woche im Kühlschrank.

Da ich Obst und Gemüse in Bio-Qualität und vom Wochenmarkt verwende schäle ich Möhren, Äpfel, Ingwer und Kurkuma nicht, sondern wasche es nur gründlich. Zur Aufbewahrung nutze ich mehrere kleine (200 ml) Glasflaschen. Perfekt für den täglichen Genuss:

Mister Morning

Orangener Vitamin-Booster mit Kurkuma und Ingwer
(für ca. 750 ml - 1 l Saft)
  • 1 Bund frische Karotten
  • 5 Äpfel
  • 5 Zitronen
  • 1 großes Stück Ingwer (ca. Daumengroß)
  • 75 g frischen Kurkuma

Zubereitung:

Da ich Obst und Gemüse in Bio-Qualität und vom Wochenmarkt verwende schäle ich Möhren, Äpfel, Ingwer und Kurkuma nicht, sondern wasche es nur gründlich.

Die Karotten, Ingwer und Kurkuma waschen putzen aber nicht schälen, da die Schale viele Vitamine enthält. Grob in Stücke schneiden. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Die Zitronen schälen und vierteln.

Das geschnittene Obst und Gemüse im Entsafter nacheinander, oder fröhlich durcheinander entsaften. Je nach Größe und Saftmenge vom Obst und Gemüse kann der Geschmack variieren. Für mehr Süße und zum Abrunden einfach noch einen Apfel oder für mehr schärfe noch etwas Ingwer entsaften.

Umrühren und auf in eine große oder mehrere kleine Glasflaschen abfüllen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Miss Sunshine

Gelber Vitamin-Booster mit reichlich Ingwer und Zitronen
(für ca. 500 - 750 ml Saft)
  • 5 Zitronen
  • 8 Äpfeln
  • 2 große Stücke Ingwer (jeweils Daumengroß)
  • Optional 1 Bund frische Minze

Zubereitung:

Ingwer gründlich waschen aber nicht schälen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Die Zitronen schälen und vierteln. Optional: Die Minze waschen und trocken schütteln.

Das geschnittene Obst und Gemüse im Entsafter nacheinander, oder fröhlich durcheinander entsaften. Je nach Größe und Saftmenge vom Obst und Gemüse kann der Geschmack variieren. Für mehr Süße und zum Abrunden einfach noch einen Apfel oder für mehr schärfe noch etwas Ingwer entsaften.

Umrühren und auf in eine große oder mehrere kleine Glasflaschen abfüllen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Red Lady

Roter Vitamin-Booster mit Granatapfel - für die Süßen 😉
(für ca. 500 - 750 ml Saft)
  • 2 Granatäpfel
  • 4 Zitronen
  • 5 Äpfeln
  • 1 großes Stücke Ingwer (Daumengroß)

Zubereitung:

Granatapfel entkernen und die Kerne zum Entsaften auffangen.

Ingwer gründlich waschen aber nicht schälen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Die Zitronen schälen und vierteln.

Das geschnittene Obst und Gemüse im Entsafter nacheinander, oder fröhlich durcheinander entsaften. Je nach Größe und Saftmenge vom Obst und Gemüse kann der Geschmack variieren. Für mehr Süße und zum Abrunden einfach noch einen Apfel oder für mehr schärfe noch etwas Ingwer entsaften.

Umrühren und auf in eine große oder mehrere kleine Glasflaschen abfüllen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Wichtiger Bestandteil der Vitamin-Shots sind Kurkuma und Ingwer, sie stärken nachweislich das Immunsystem und sorgen für den inneren Glow!

Kurkuma

Die aus südasiatischen stammende Pflanze wird dort schon seit Jahrtausenden dank Ihrer Heilkräfte geschätzt und in der Avuryeda-Medizin eingesetzt. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen zählen ätherische Öle, darunter Turmeron und Zingiberen, Curcumin, Bitterstoffe und Harze.Hauptsächlich dem Curcumin, das für die gelbe Farbe verantwortlich ist, werden heilsame Wirkungen nachgesagt. So soll es entzündungshemmend, cholesterinsenkend, antioxidativ und antibakteriell wirken und unser Immunsystem schützen.

Sanddorn

Sanddornbeeren liefern reichlich Vitamin C, das die Arbeit der Immunzellen unterstützt. Häufig nennt man den Sanddorn deshalb die „Zitrone des Nordens“. Neben dem außergewöhnlichen Vitamin-C-Gehalt enthalten die Früchte aber auch A-, B- und K-Vitamine sowie gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe, wichtige Mineralien und Spurenelemente. Hierzulande gehört das heimische Wildobst deshalb seit Jahrhunderten zur Volksmedizin. Vitamin C entschlackt und entgiftet und stärkt in erster Linie das Immunsystem und schützt die Zellen. Vitamin A und E sowie sekundäre Pflanzenstoffe stärken die Abwehr. Vitamin B12 und Vitamin K geben neue Energie. Seine Inhaltsstoffe machen den Sanddornsaft zum puren Superfood.

Neben reichlich Vitamine für das innere Wohlbefinden gibt es die neue Aroma Pflegedusche „Vitality Booster“ von Kneipp. Sie sorgt mit Extrakten aus Kurkuma und Sanddorn für pure Pflege, Wohlbefinden und frische Energie. Der pure Energiekick um bereits morgens unter der Dusche perfekt in den Tag zu starten.

Meine Rezepte für die Vitamin-Shots sind natürlich meinen persönlichen Vorlieben angepasst und können je nach Größe von Obst und Gemüse im Geschmack variieren. Probiert einfach aus und kreiert mit euren Lieblingszutaten eure eigenen Vitamin-Booster für den perfekten Start in den Tag. Falls ihr noch mehr ganzheitliche Inspiration sucht, um euer Immunsystem zu stärken, findet ihr Zahlreiche Informationen über die 5-Säulen-Philosophie im Kneipp-Magazin.

Die neue Pflegedusche findet Ihr hier

Das Kneipp Magazin findet Ihr hier

Habt einen sonnigen Mittwoch.

Eure Sabsi

*in Kooperation mit Kneipp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.