Kneipp-Zeit: Warum Achtsamkeit, Selfcar und perfekte Work-Life-Balance für den Mann gerade jetzt so wichtig ist!

*enthält Werbung für Kneipp

Der diesjährige Männerurlaub fällt aus, denn die Motorradtour mit traumhaften Panoramastraßen durch die Trenta Dolomieten ist abgesagt! Keine coole Woche mit den Jungs, um einfach mal den Kopf freizubekommen und vom Alltag zu entspannen. Die letzten Pokerabende waren ja ganz nett, aber jetzt

jetzt stehen Homeoffice und Homeschooling im Vordergrund, sie haben den Tagesablauf und Dich so fest im Griff, dass kaum noch ein klarer Gedanke funktioniert: Wichtige Projekte warten, aber der Tagesablauf ist ein ganz anderer als im Büro, die Kinder wollen beschult werden und irgendwie hat man gefühlt nie Feierabend! Vom Bürostuhl an den Küchentisch und umgekehrt. Abschalten! Fehlanzeige!

Hinzu kommen Existenzängste, wirtschaftlicher Druck und die stetige Ungewissheit! Der emotionale Teil spielt dabei die größte Rolle. Du bewegst Dich fortlaufend in ein und demselben Gedankenkarussell! Auch wenn wir schon einige Lockerungen genießen können, so weiß man zeitweise nicht, wie es weitergehen sollwann wir irgendwann wieder zur gewohnten Normalität übergehen könnenwann die Home-Office Zeit oder die Kurzarbeit endet und überhaupt, wie sollen wir das alles bewältigen?

Sämtlichen Zeitschriften schreiben pausenlos von Achtsamkeit, Selfcare und perfekter Work-Life-Balance, aber was bedeutet das überhaupt? Was bedeutet es für einen selbst, einen sonst so geerdeter, starken und strukturiertem Mann?

Es geht darum, trotzt allen Widrigkeiten die Freude und das (kleine) Glück nicht aus den Augen zu verlieren: Die kleinen Dinge im Leben zu schätzen und nicht nur auf die großen Ziele zu setzen!

Diese kleinen Ziele könnten sein:

1. Ihr habt, die Motorradtour schweren Herzens abgesagt: Man(n) könnte aber auch im eigenen Land ein paar Tage vereisen, um den Kopf freizubekommen. Hauptsache Du kannst ein paar Tage mit den Kumpels abhängen und Kilometer machen. Das Glück kann ganz nah sein!

2. Der stressige Alltag im Home-Office geht an die Nieren: Strukturiere Dich und lebe die Work-Life-Balance noch strikter, d. h. feste Arbeits- und Pausenzeiten planen und einhalten. Das Mittagessen mit der gesamten Familie hat jetzt seinen festen Platz im Tagesablauf und ist eine schöne Bereicherung anstatt eine lästige Pflicht. Am Ende des Arbeitstages heißt es: Abschalten und die freie Zeit genießen! Sonst warst Du immer im Büro und hast keine Zeit gehabt, um mit der Familie zu essen, jetzt kannst Du dieses kleine Glück genießen!

3. Bevor die Kinder aufstehen, hast Du bisher noch schnell ein paar E-Mails bearbeitet, zwischendurch Wäsche gewaschen oder bist schnell noch für das Mittagessen einkaufen gegangen. NEIN! Strukturiere, wenn nötig einen neuen Tagesablaufder auf Euch am besten passt, aber glaube nicht das Du Multitaskingfähig bist. Gerade im Home-Office ist es wichtig, sich selbst zu disziplinieren und zu fokussieren, ansonsten gehst Du abends mit einem unzufriedenen und ausgelaugten Gefühl ins Bett. Weniger ist manchmal so viel mehr! Gib Dich auch mit auch mal mit den kleinen Dingen zufrieden, gerade in dieser besonderen Zeit!

4. Ab sofort denkst Du auch wieder an Dich! Plane für Dich selbst jeden Tag eine Stunde Zeit ein, in der Du laufen oder spazieren gehst: Ein Waldspaziergang ist in dieser Jahreszeit besonders entspannend. Die kühle Luftdie auf Körper und Geistgleicher Maßen belebend und beruhigend wirkt, entschleunigt Dich augenblicklich! Der klare Duft nach frischen Blättern, erdigem Boden und angrenzenden Wiesen bewirkt, dass sich die Stresshormone reduzieren, sich der Puls normalisiert und Du wieder klar und fokussiert bist. Augenblicklich! Zudem bekommt Dein Immunsystem einen echten Schub. Verantwortlich dafür sind die sogenannten TerpeneDuft- und Botenstoffe, die von den Bäumen ausgestoßendie Waldluft anreichern und für einen Anstieg der sogenannten natürlichen Killerzellen (NK-Zellen) sorgen. Diese kümmern sich nämlich unter anderem um die Abwehr von Viren. Nach einem Waldspaziergang steigt die Zahl dieser kleinen körpereigenen Helfer um bis zu 50 Prozent. Das ist wissenschaftlich sogar belegt! Zwischendurch einfach mal tief Luft holen! Also, hoch vom Sofa und auf zum Waldspaziergang: Tief durchatmen und das kleine Glück der Auszeit genießen!

Übrigens, so ein Waldspaziergang tut der gesamten Familie gut und kann spielerisch zu einem wundervollen Unterricht umfunktioniert werden. Danach sind die Kids bestimmt völlig ausgepowert und Du kannst entspannt noch 1-2 Stunden im Home-Office arbeiten, um anschließend den Feierabend einzuläuten!

Frisch in den Tag starten oder abends entspannt abschalten: Die Männerpflegeserie von Kneipp wurde um die neue 2 in 1 Dusche Recharging erweitert und pflegt Haut und Haar mit pflanzlicher Pflegeformel ganz natürlich dank ätherischen und pflegenden Ölen.

 

Die gesamte Männerpflegeserie von Kneipp bekommt Ihr hier im Kneipp Onlineshop oder in gut sortierten Drogeriemärkten. Die Duschgele sind aktuell sogar im Angebot.

Habt eine entspannte Woche!

Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.