Backideen mit Kinder: Schnelle Osterhasen zum Frühstück oder Kaffee

Dieses Ostern wird ganz anders als wir es gewohnt sind, daher sollten wir es uns ganz besonders schön machen!

Und aus diesem Grund werde ich euch meine liebsten Rezepte zusammentragen und als Speziell aufschreiben.

Aber zuerst gibt es ein easy Rezept für schnelle Osterhasen aus einem mega fluffigen Quark-Butter-Teig, die ihr perfekt zusammen mit euren Kindern backen könnt. Einfach alle Zutaten in eine Schüssel füllen, mit den Knethaken ca. 30 Sekunden zu einem glatten Teig verrühren und schon können die Osterhasen geformt werden. Schneller geht einfach nicht! Übrigens auch ein tolles Rezept um die Familie morgens mit süßen Quarkbrötchen zu überraschen bevor ins Homeoffice gestartet wird. Noch besser, einfach backen lassen und sich auf einen süßen Nachmittag freuen!

Schnelle Osterhasen aus Quark-Butter-Teig
(für 6 Osterhasen)

325 g Mehl
2 TL Backpulver (ca. 10 g)
85 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
175 g Magerquark
100 ml Milch
130 g Butter
Optional: Mohn- und Sesamsamen zum Bestreuen

Zubereitung:
Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und zum Abkühlen beiseite stellen. Einen Esslöffel geschmolzene Butter abnehmen und beiseite stellen.

Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, abgekühlte Butter mit Zucker, Vanillezucker, Magerquark und Milch zugeben und kurz mit dem Knethacken zu einem glatten Teig verkneten.

In sechs gleich große Stücke teilen (ein wenig Teig für die kleinen Hasen- schwänzchen beiseite legen) und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Rollen formen und die Hasen formen. Die Hasen mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen, aus dem Teigrest sechs kleine Kugeln formen und auf die Hasen setzten. Wer mag bestreut die Hasen noch mit Sesam- und Mohnsamen.

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Osterhasen auf das Backblech setzten und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Lauwarm mit etwas Butter schmecken sie einfach himmlisch!

Bleibt gesund!

Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.