Adventskalender No.4 – 24 Liebevolle kleine Päckchen und ein Stück Bruchschokolade für die besinnliche Zeit des Jahres

In einer Woche beginnt die besinnliche Zeit des Jahres oder besser gesagt, der Konsumrausch und Stressfaktor steigt für viele ins Unermessliche. Was aber nicht sein muss, wenn Ihr Euch an ein paar Regeln haltet. Wie in den Jahren zuvor, liebe ich es für den Liebsten seinen ganz persönlichen Adventskalender zu basteln. Bei einer Tasse Tee und ein Stück Bruchschokolade werden die kleinen Päckchen liebevoll verpackt und dekoriert um ihm die Adventszeit mit kleinen Aufmerksamkeiten zu versüßen. Für mich ist es auch kleines Dankeschön für ein wundervolles gemeinsames Jahr – ohne dass ich selbst einen Kalender bekomme, denn wir schenken uns eigentlich nichts.

Was in dieser Zeit aber besonders wichtig ist: zu entschleunigen! Stresst Euch nicht und verfallt nicht in einem Konsumrausch oder dergleichen. Es geht nicht darum, jedes Jahr immer besser und teuer zu schenken, oder beschenkt zu werden, sondern um eine wundervolle gemeinsame Zeit. Für die einen ist es der Highend-Beauty-Adventskalender, wo für andere der simple Schokoladenkalender ein absolutes Highlight ist. Es geht um kleine liebe Gesten, um nicht mehr und nicht weniger. Es geht hier nicht um Liebe und Anerkennung die an der Anzahl oder dem Wert der Geschenke gemessen werden sollten.

Ebenso verhält es sich bei den Weihnachtsgeschenken: Beschenkt Ihr Euch, dann beschränkt Euch auf 1–2 Wünsche und äußert diese auch. Beschenkt Ihr Euch nicht, dann genießt das Fest ohne dem Konsumwahnsinn und haltet Euch ohne Ausnahme daran. Alles andere führt zu Stress und Enttäuschung unterm Tannenbaum. Liebe und Anerkennung haben nichts mit Geschenken zu tun! Befreit Euch von dem Mythos „Mein Mann errät schon von alleine, was ich mir wünsche„. Das führt nur zur Enttäuschung und einem tränenreichen Weihnachtsfest.

 

Wir schenken uns nichts zu Weihnachten, sondern genießen das Fest ganz entspannt voller Freude und Spaß zu Zweit. Genau aus diesem Grund bekommt mein Mann seinen ganz persönlichen Adventskalender mit vielen lieben Kleinigkeiten – von Schokolade über kleine Liebeszitate oder der ein oder anderen kleinen Erinnerung von unserem Italienurlaub, die ich heimlich gekauft habe – als Dank für ein wundervolles Jahr. Für mich ist es das Größte: ich habe so eine Freude am Beschenken, dass es für mich fast schöner ist als für meinen Mann selbst (er muss es ja ertragen, das ich täglich um ihm herum springe, dass er endlich sein Päckchen auspackt) 🙂

Was möchte ich Euch damit sagen? Genießt die besinnliche Jahreszeit in vollen Zügen mit oder ohne Adventskalender, Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk. Stellt keine Anforderungen, die wohl möglich nicht erfüllt werden (können). Wenn Ihr Euch etwas schenkt, dann verfallt nicht in einem Konsumrausch, sondern beschränkt Euch auf 1–2 Geschenke. Und ganz wichtig messt Eure Liebe oder Anerkennung nicht an dem was Ihr verschenkt oder selbst geschenkt bekommt. Damit setzt Ihr dem anderen nur unter Druck, was automatisch zu Stress und Ärger führt. Genießt die Zeit miteinander und genießt ein Stück wärmende Bruchschokolade! Das ist so viel mehr wert als jedes gekaufte Geschenk! Wärmende Bruchschokolade

500 g Schokolade (z.B. feinherbe Edelbitterschokolade)
1/2 TL Zimt
1 Msp. Kardamom
1 Msp. Chili
1 Becher (á 200 ml) Sauerkirschen
1 Becher (á 200 ml) Cashewkerne
1 Becher (á 200 ml) geröstete und gesalzene Pistazien

Zubereitung:

Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen, die Gewürze zufüge und verrühren.

Nüsse und Sauerkirschen grob hacken, vermischen und ca. 3 Esslöffel zur Dekoration beiseitelegen. Den Rest der Nussmischung unter die Gewürzschokolade mischen.

Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen und die Schokoladen-Nussmischung darauf verstreichen, mit den restlichen Nüssen und Sauerkirschen bestreuen und fest werden lassen.

Anschließend in kleine handliche Würfel schneiden/brechen. Hübsch verpackt verschenken oder direkt genießen.

Die verschiedenen Sternanhänger habe ich mit Plätzchenausstechern aus lufttrocknende Modelliermasse ausgestochen und bestempelt. Sie sehen sehr edel aus und eignen sich wundervoll als Geschenkanhänger oder zum Schmücken vom Adventskranz.

 

 

In diesem Sinne, bis bald
Eure Sabsi

Ein Gedanke zu “Adventskalender No.4 – 24 Liebevolle kleine Päckchen und ein Stück Bruchschokolade für die besinnliche Zeit des Jahres

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.