Interior: Neue Frühlingsdekoration und ein traumhaftes Dessert

Der Frühling steht in voller Blühte, an jeder Straßenecke blühen Flieder, Buschwindröschen, Apfel- und Mandelblüten um die Wette und verströmen einen wundervollen Duft. Man kann nicht anders, als tief einzuatmen und die herrliche Frühlingsluft zu genießen!
Die Blumen, die Dekoration, unsere Kleidung und sogar das Essen, alles wird leichter und luftiger. Knackige Salate und frisches Obst lösen die herzhaften und wärmenden Eintöpfe ab und die Grillsaison ist eröffnet.
Und ein ganz besonderes Dessert darf dabei nicht fehlen. Eigentlich geht kann man so ein cremiges Dessert ja immer essen – ganz egal, ob wir uns  dabei im Frühling oder Herbst befinden. Bei einem Dessert aus cremigen Joghurt, süßen Früchten und knusprigen Chrunch, kann niemand wieder stehen. Je nach Saison werden dabei einfach die Früchte ausgetauscht, dadurch schmecken es immer unterschiedlich, mal fruchtig frisch oder mal süß und wärmend. Bei uns gibt es dieses kleine Dessert auch nicht nur als Nachspeise, sondern mit etwas Knuspermüsli zum Frühstück oder mit Nüssen oder Sesamchrunch bestreut, als Dessert oder ganz pur für Zwischendurch.

Joghurtdessert mit Kiwibeeren und Knuspermüsli:
(für 2 Personen)

300 g griechischen Joghurt
2 EL Honig
200 g Kiwibeeren
2 EL Knuspermüsli nach Wahl (z. B. hier)

Zubereitung:

Die Kiwibeeren waschen, halbieren6–8 Beeren zur Seite legenund
die restlichen Beeren mit dem Honig und dem Joghurt verrühren
und auf zwei Dessertgläser verteilen.

Mit dem Knuspermüsli oder Nüssen nach Wahl bestreuen und mit den
restlichen Beeren dekorieren.

Bis zum Verzehr kühl stellen.
Und während das Essen leichter wird, wird auch die Dekoration in der Wohnung leichter und frischer. Hellere, frische Farben wie weiß, helles Blau und grau ziehen ein und versprühen mit Pfingstrosen, Bartnelken und Hortensien ganz nebenbei schon ein wenig Urlaubsstimmung und Summer- feeling. Da sich das Leben mehr und mehr nach draußen verlagert, stehen jetzt Windlichterdie überall in der Wohnung ganz nach blieben platziert sindganz oben auf der Liste können nach Bedarf einfach mit auf dem Balkon oder der Terrasse genommen werden.
Hier werden jetzt sämtliche Kissen und Sofabezüge gewaschen! Ich liebe es, wenn alle Fenster aufgerissen werden, die Gardinen frisch gewaschen sind und es in der ganzen Wohnung nach frischer Wäsche duftet… #happyspringtime!!!

Die Kissenbezüge sind übrigens aus der aktuellen H&M Collektion und selbstgekauft.

Bis bald,
eure Sabsi

2 Gedanken zu “Interior: Neue Frühlingsdekoration und ein traumhaftes Dessert

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.