(Buchvorstellung) Beauty Food – und eine bunte Gemünse Suppe To Go

Wie im letzten Post schon erzählt, bin ich mit einer 40 Tage Challenge gestartet, mit dem Ziel mich fitter zu fühlen! Aber nicht nur, um die lästigen 1-2 Kilo Winterspeck loszuwerden, sondern auch, um mich gesünder zu ernähren. Ab einem bestimmten Alter fängt es an, man muss etwas mehr für sich tun 😉

Klar wissen wir alle, das weniger Zucker und mehr Bewegung das A und O sind, aber sich gesünder zu ernähren kann so viel mehr sein.

Und genau deswegen habe einen super Buchtipp für euch!

Beauty Food
Dein leichter Einstieg in die
gesunde Ernährung
ISBN: 978-3-86355-975-5
EMF Verlag

 

„Geht the Glow – Schönheit von innen!
50 gesunde Rezepte mit dem Beauty-Plus für glänzendes Haar,
strahlenden Teint, Gesundheit und dein Idealgewicht!

Der perfekte Guide für dein Schönheitsprogramm mit SOS-
Wochenplan, Hitliste für gesunde Lebensmittel und mehr

Ausführliches Hintergrundwissen: Alles über den JO-JO-
Effekt, Wohlfühlgewicht, wertvolle Inhaltsstoffe und
Superfoods.“

Das Buch:

Beauty- Food ist kein Diät Buch, in dem es darum geht abzunehmen. Es geht viel mehr darum, sich gesund zu ernähren, seine Ernährung umzustellen und dadurch seine Gesundheit zu verbessert und wieder mehr Energie zu bekommt.

Diäten in der man in kurzer Zeit, so viel Gewicht wie möglich verliert nur, um kurze Zeit später wieder in sein altes Essverhalten zurückzukehren sind – wie wir alles wissen – weder gesund noch Erfolgreich!


Der erste Teil im Buch befasst sich mit der Einführung in eine gesunde Ernährung. Mit dem Basic´s: Wie entsteht eigentlich Heißhunger, Tagesplan mit Beauty-Faktor oder Einkaufen mit Köpfchen. Hier bekommt man eine menge Hintergrundwissen, über den Stoffwechsel, wie entsteht Übergewicht, den täglichen Kalorien-verbrauch und. Mit diesem Buch werden die wesentlichen Punkte einer gesunden Ernährung zusammen gefasst und auf den Punkt gebracht.

Im zweiten Teil des Buches erhält man 50 leckere Wohlfühlrezepte mit Tipps, Kalorienangaben und dem Beauty-Plus zu jedem Rezept. Es sind leckere Rezepte die dem Körper guttun. Quasi das tägliche Beauty-Programm von innen.


Die Rezepte sind gut verständlich, lassen sich einfach nachkochen bzw. vorbereiten und bringen Abwechslung auf dem Speiseplan. Der SOS-Wochenplan eignet sich nicht nur als Notfallplan, sondern ist perfekt als Einstieg in eine gesunde Ernährung. Auf dem Speiseplan stehen ab sofort Rezepte, wie z.B. ein Avocado-Sandwich mit Sprossen zum Frühstück, oder Buntes Ofengemüse mit Lachs zum Abendessen und einem leckeren Cheesecake Joghurt mit Himbeeren als Dessert.

Mein Fazit:

Zusammenfassend kann ich das Buch nur jedem empfehlen!

Ich habe passend zur kalten Jahreszeit die Gemüse Suppe ausprobiert und euch direkt das Rezept mitgebracht:

Gemüse-Suppe To Go
(für 2 Personen)

100 g Dinkel-Mie-Nudeln
1/2 Knoblauchzehe
1 cm SIngwer
1 gelbe Paprika
50 g Champignons
1/2 Pak Choi
2 Frühlingszwiebeln
4 Stiele Koriandergrün
100 g Räuchertofu
2 TL Sesamöl
4 EL helle Sojasoße
Salz
2 EL Sesam

Zubereitung:
Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung mit kochendem Wasser übergießen und 5-7 Minuten ziehen lassen (sie sollten noch bissfest sein, da die Nudeln beim Servieren noch mal garen). Abgießen und abtropfen lassen.

Die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und fein hacken. Paprika waschen, Samen und weiße Trennwände entfernen und in Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Pak Choi putzen, waschen und trocken schütteln. Die Blätter in Streifen schneiden. Frühlings- zwiebeln putzen, waschen und schräg in Streifen schneiden. Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Räuchertofu klein würfeln.

Sesamöl, Sojasoße, Ingwer und Knoblauch verquirlen. Auf zwei hitzebe-ständige Schaubgläser (Inhalt ca. 500 ml) verteilen. Darauf die Mie-Nudeln, Räuchertofu, Pak Choi, Paprika, Pilze und Frühlingszwiebeln schichten. Das Gemüse salzen. Die Korianderblätter und den Sesam darüberstreuen.

Das Glas verschließen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Jeweils 300-350 ml kochendes Wasser über die Zutaten in das Glas gießen. Umrühren und 2-4 Minuten ziehen lassen. Aus dem Glas löffeln.

Lasste es euch schmecken!

Bis bald, 
eure Sabsi

Ein Gedanke zu “(Buchvorstellung) Beauty Food – und eine bunte Gemünse Suppe To Go

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s