Soulfood, Energie Balls und Inspirationen gegen den Winterblues

Nach Weihnachten sind der Januar und der Februar eigentlich die schlimmsten und längsten Monate – bis der Frühling erwacht – wo die Tage grau und dunkel sind, und die Zeit kaum vergehen will.

1. Es ist genau die Zeit in der uns eine heiße Suppe am besten wärmt.
Es kommt einfach rein was schmeckt und den Körper und die Seele gleichermaßen wärmt. Die Brühe für eine guten Ramen lässt sich perfekt auf Vorrat zubereiten, einfrieren und bei Bedarf ganz einfach mit etwas knackigen Gemüse und ein paar Nudeln zu einem waren Soulfood zubereiten.

Das Rezept für eine Ramen Suppe mit viel Gemüse findet ihr HIER

Das Buch Asia Noodle Bowls mit vielen tollen Rezepten für Ramen Bowls und Salate findet ihr HIER

2. Und es sind genau die Monate, in der wir am meisten auf uns achten!
Man kann die letzten Plätzchen vom Weihnachtsteller nicht mehr sehen – will sich vielmehr etwas Gutes tun. Es ist genau die richtige Zeit gesund zu snacken! Ich liebe Energy Balls über alles und genieße sie zu jeder Zeit, aber jetzt ganz besonders, z.B. als Belohnung nach dem Fitnesstraining oder zum Espresso gegen das Nachmittagstief.

Meine Rezepte für Energy Balls findet ihr HIERHIER und HIER

Einfach Rezepte für leckere gesunde Superfood Pralinen findet ihr z.B. in dem Buch Engergy Bites HIER

Und zum Schluss schnappt euch eine paar Energy Balls, ein Tasse Cappuccino oder einen starken Espresso und macht es euch mit den tollen Bücher auf dem Sofa gemütlich.

Bis bald, 
eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.