Adventskalender Ideen 2017 – Ein Gewürz Kalender

*Enhält Werbung

Seid ihr auch schon auf der Suche nach dem ultimativen Adventskalender, habt aber keine Lust auf den klassischen Schokoladenkalender? Wie wäre es mit einem edlen Gewürz Adventskalender von Zauber der Gewürze, gefüllt mit 24 außergewöhnlichen Gewürzen in kleinen Metalldöschen verpackt, die einen jeden Tag aufs Neue überraschen?

Der Kalender kommt in einer stylischen weißen Box worin die Metalldöschen aufbewahrt werden. Ein kleines Rezept Booklet liegt direkt bei und liefert zu jedem Gewürz ein tolles Rezept, was direkt Lust aufs Nachkochen macht.

Ein Adventskalender der alle Sinne anspricht – ob klassisch oder exotisch, scharf oder mild, für Fleisch, Gemüsegerichte oder Süßspeisen – mit dem Kalender erhält man einen kulinarischen Querschnitt rund um die Welt und wird täglich verzaubert.

Wie wäre es mit einem heißen Apfelwein direkt im Apfel serviert, gerösteten Paprika-Hummus, einer traumhaften Budda Bowl oder Lachs-Zitronen-Spieße oder einem aromatischen Chai Latte.

Der Kalender eignet sich auch hervorragend um selbst aus den einfachsten Gerichte eine besondere Mahlzeit zu zaubern und die edlen Gewürze kennen zu lernen.

Selbst wenn der Schokoladen-Adventskalender an Weihnachten ausgedient hat, hat man mit dem Gewürzkalender noch lange Spaß am Kochen.

Den Gewürz-Adventskalender könnt Ihr im Onlineshop Zauber der Gewürze, einer Manufaktur mit einer tollen Auswahl an exquisiten Gewürzen und Gewürzmischungen, bestellen. Die Gewürze werden per Hand abgefüllt und in aromaschützenden Döschen abgepackt, die ein echter Hingucker in jeder Gewürzschublade sind. Neben dem Kalender findet Ihr dort auch wundervolle Geschenksets und Gewürzkisten, die jedem Genießer oder Hobby-Koch ver-zaubern. Wer möchte, kann den Kalender direkt mit einer Grußkarte ver-sehen, auch als Überraschung verschicken.

Den Kalender gibt es hier
Den Zauber der Gewürze Shop gibt es hier


Bis bald, 
eure Sabsi

In Kooperation mit Zauber der Gewürze

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s