Frühstückwaffeln mit Haferflocken – mein Sonntagshighligt

So sehr ich die (kitschige) Weihnachtszeit auch liebe, so sehr freue ich 
mich auch, wenn alles wieder weggeräumt ist.
Die Wohnung ist dann wieder ganz clean - als ob man tief durch atmen
kann - wie ein kalter Wintermorgen mit frische Schnee, den es überall im 
Lande gibt außer bei uns. Wir müssen uns mit einer Zuckerschicht zu-
frieden geben. Anschließend werden frische Blumen und verschiedene
Zweige in der Wohnung verteilt und mit Kerzen dekoriert. 
Küchenfoto
Küchenfotos
Frühstückswaffeln 
Zur Feier des Tages, gab es zum Sonntagsfrühstück dann auch frische
Waffeln. 
Da laut Foodtrend 2017 ein Stück Schokoladenkuchen zum Frühstück bzw. 
danach ja gesund sein soll, braucht man auch kein schlechtes Gewissen
gegenüber seinen "guten Neujahrsvorsätzen" zu haben ;-)
Ergänzt Ihr den Teig um 2 EL Kakao, habt Ihr sogar leckere Schokoladen-
waffeln. Und ganz Süße bestreichen die Waffeln mit Nuss-Nougat-Creme 
und belegen sie anschließend mit in Scheiben geschnittener Banane. 
Die Waffeln sind ganz schnell hergestellt, ich schmeiße alle Zutaten in 
meinen Standmixer und schon kann´s los gehen. 
Frühstückswaffeln mit Haferflocken 
Frühstückswaffeln mit Haferflocken
(für ca. 12 Stück)

Zutaten: 
200 g weiche  Butter
100 g feinen braunen Zucker
4 Eier
200 g Dinkelmehl 
1 gestrichenen TL Backpulver
125 g zarte Dinkelkorn Haferflocken von Kölln Flocken
50 ml Mandelmilch z.B. Smelk Mandeldrink von Kölln Flocken 
2 reife Bananen 

Zubereitung: 
Das Waffeleisen vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren.
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und unterschlagen. Mehl mit Hafer-
flocken und Backpulver mischen und mit der Mandelmilch unter den Teig
rühren. 
Die Waffeln einzeln goldbraun im Waffeleisen ausbacken. 
Mit Joghurt, frischen Obst und Nüssen servieren. Sie schmecken sowohl 
warm als auch kalt und wenn noch welche übrig bleiben einfach kurz im 
Toaster am nächsten Morgen auftoasten. Selbst einfrieren klappt super
und Ihr sie schmecken  wie frisch gebacken. 
Frühstückswaffeln
Küchenfotos
Küchenfotos
Lasst es euch schmecken und genießt den Sonntag. Ich würde jetzt sehr 
gern im Schnee spazieren gehen und wunderschöne Fotos zaubern. Laut
Instagram sind das die Top Ten´s im Januar ;-) Ich verbringe  mein Winter-
wochenende - ohne Schnee -  in meiner Küche und erzähle euch beim
nächsten Mal davon...

Bis bald,
eure Sabsi

Ein Gedanke zu “Frühstückwaffeln mit Haferflocken – mein Sonntagshighligt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s