Appel Pie Müsli-Riegel – ab sofort backe ich mir meine Müsliriegel selbst – und eine Backform von mymüsli (Gewinnspiel)

Das ich ein Müsli-Junckie bin, wisst Ihr bereits und dass ich mein 
Müsli meist im schicken Glas mit zur Arbeit nehme, kennen meine Kollegen
auch schon. Selbst bei der Team-Besprechung verzichte ich auf ein lecker 
belegtes Brötchen und knusper lieber mein Müsli. Vor kurzem brachte auch 
meine Kollegin sich ihr Müsli mit zur Arbeit und mein Chef meinte direkt: 
"Jetzt hat euch Frau R. schon alle angesteckt"! 
Jepp und genau deswegen habe ich auch bei der letzten Team-Besprechung
meine Kollegen neben einem reichlich bestückten Adventsfrühstück 
noch mit selbstgebackenen Müsli-Riegeln überrascht. 
Müsli Riegel 
Die Herren rümpfen ja immer die Nase, von wegen "zu gesund" oder "Nö, 
ich bin ja kein Piepmatz" aber die Riegel waren in Nulkommanichts aufge-
futtert! Von wegen Piepmatz...tzzz! Die Herren haben zu Anfang gar nicht
bemerkt, dass die Riegel selbst gemacht waren. Durch die coole Backform
von mymüsli hat man lauter kleine Müsliecken, die genau die richtige 
Portionsgröße haben und sich ideal zum mitnehmen eignen. 
Passend zur stylisch pinken Backform aus Silikon, wo Ihr euch 12 Riegel mit 
backen könnt, gibt es noch ein kleines Booklet randvoll mit 17 Müslirezepten. 
Ob mit der dem Lieblingsmüsli von mymüsli oder der eigenen Müsli-
mischung, die Riegel funktionieren perfekt. 
Müsli Riegel
Ich habe die Backform und ein Müsliriegel-Rezept mit diesem Müsli 
ausprobiert. Wie gesagt, Ihr könnt jedes Müsli dafür nehmen und einfach
die weiteren Zutaten aus dem Rezeptbuch hinzufügen. Das lädt zum 
kreativen experimentieren ein.  
Müsli Riegel
Appel Pie Müsli-Riegel mit weißer Schokolade 
(für 12 Stück mit der mymüsli Backform)

240 g Appel Pie Müsli (das Rezept findet Ihr hier)
40 g Mehl 
1 TL Backpulver
70 g Apfelmus (ersatzweise einen geraspelten Apfel)
1 TL Zitronensaft
2 EL cremiger Honig
(den Agavensirup aus dem Rezept habe ich weggelassen, 
da ich ja schon ein gesüßtes Müsli verwendet habe) 

Außerdem: 
100 g weiße Schokolade
Müsli Riegel 
Zubereitung: 
Einfach alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren.
Den Müsliteig it einem kleinen Löffel in die Backform drücken und bei
180 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten im Ofen backen. 
Die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 
Wenn die Müsliriegel abgekühlt sind, vorsichtig aus der Form drücken. 
Die weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und die Müsli-
Riegel damit verzieren. Trocknen lassen und genießen.

Die Müsliriegel luftdicht verpackt - am besten - in einer Blechdose, so bleiben
sie länger frisch und saftig. 

Die Backform von mymüsli könnt Ihr hier  bestellen

Und seit Ihr auf den Geschmack gekommen? Dann habe ich jetzt eine Über-
raschung für euch! 
Ihr könnt eine Müsli-Backform samt Rezeptbuch von mymüsli gewinnen!!!
mymüali Backform 
Das Gewinnspiel ist beendet! Gewonnen hat:
Sophia Frey
Bitte melde dich per Mail an sugarmeetschili@gmx.de und schick mir deine Adresse, damit sich die Backform auf den Weg zu dir machen kann.
Verratet mir euer Lieblingsmüsli von mymüsli und schreibt eure Antwort als Kommentar unter diesem Post.
Mitmachen kann natürlich jeder, mit oder ohne Blog, der mindestens 18 Jahre ist und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt. Wichtig, um ein Kommentar zu hinterlassen müsst Ihr bei Google angemeldet sein. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 18.12.2016
Die Gewinner werden anschließend auf dem Blog unter diesem Beitrag bekannt gegeben.
Und jetzt wünsche ich euch viel Glück und eine tolle Restwoche.

Müsli Riegel 
Bis bald,
eure Sabsi 
Die Müslibackform ist auch ein tolles Weihnachtsgeschenk und Ihr könnt sie
hier bestellen. Dort findet Ihr auch ein tolles Backset mit zwei verschiedenen
Müslikreationen um direkt los zu legen.
Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit mymüsli entstanden.

6 Gedanken zu “Appel Pie Müsli-Riegel – ab sofort backe ich mir meine Müsliriegel selbst – und eine Backform von mymüsli (Gewinnspiel)

  1. deine Müslibilder sehen genial aus – jetzt habe ich Hunger :-).
    genau wie du kann ich mir einen Tag ohne Müsli nicht vorstellen- ich liebe es !
    Mein Lieblingsprodukt ist das Blaubeermüsli, da ich Blaubeeren über alles liebe …

    hab noch eine tolle Woche !
    love
    sophia

    Gefällt mir

  2. Hallo Sabsi,
    Mein lieblingsmüsli ist das Matcha-müsli mit ein paar apfelstücke einfach lecker. Ich probiere aber als nächstens das kokos-nuss-crunchy klingt auch super! Deine Riegel sehen wirklich toll aus, die backform zu gewinnen wär eine tolle sachen, für mich aber auch meine kinder ☺️ 🍀🍀
    Liebe Grüsse
    Melissa

    Gefällt mir

  3. Hallo meine Liebe,
    eigentlich hatte ich mitgemacht und meinen Kommentar an dich gesendet, da ich super gerne gewinnen würde und die Backform total toll finde 🙂 Aber irgendwie ist mein Kommentar gar nicht sichtbar als ich heut noh mal geschaut hab 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s