Asiatische Reisnudelsuppe to go

Müsli im Glas, Salat im Glas, Smoothie im Glas... alles schon gesehen, aber
kennt Ihr schon Suppe im Glas? So eine Suppe, die ganz frisch und knackig
schmeckt und die man jeder Zeit wieder essen könnte. Ganz besonders an 
so graue Regentage im Hochsommer... Asiatische ReisnudelsupperWie wäre es dann mit einer asiatischen Reisnudelsuppe, voller frischem
Gemüse, die ihr zudem ganz ohne Mikrowelle  überall genießen könnt. Sie 
euch innerlich wärmt aber nicht zu schwer im Magen liegt. Den eigentlich 
haben wir ja aktuell Hochsommer...

Asiatische Reisnudelsuppe
(für 4 Portionen)
1 Liter selbstgekoche Fleichbrühe (alternativ Instantbrühe)
1 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
1 TL geriebenen Ingwer
2-3 Zweige Koriander
150 g Reisnudeln
2 Möhren
1 kleine Zucchini
4 Champingnons
2 Frühlingszwiebeln
Asiatische ReisnudelsuppeZubereitung: 
Die Reisnudeln nach Packungsanweisung gar kochen. Anschließend in ein-
em Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Auf 4 Gläser verteilen
Die Möhren und die Zucchini waschen, putzen und in feine Streifen schnei-
den. Die Pilze putzen und vierteln. Das Gemüse und die Champingnons 
ebenfalls auf die Gläser verteilen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schnei-
den, den Koriander waschen, trockenschütteln und grob hacken. Beides 
über´s Gemüse streuen. Die Gläser verschließen und beiseite stellen.
Fleischbrühe aufkochen, mit Sojasauce, Fischsauce und Ingwer ab-
schmecken und in eine Isolierkanne gießen.
Asiatische ReisnudelsuppeVor dem Servieren, die Fleischbrühe über das Gemüse gießen, umrühren und
sofort genießen.
Asiatische ReisnudelsuppeLasst es euch schmecken! 

Bis bald,
eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s