Fruchtige Erdbeerschnitte

Was wäre das Wochenende ohne Erdbeeren oder Rharbarber. Neben Spargel
gibt es momentan nichts besseres, oder?  
Und genau aus diesem Grund gibt es heute ein fruchtiges Schnittchen aus 
fluffigen Biskuit, einer lockeren Creme und ganz vielen Erdbeeren. Die ent-
haltene Sahne vergessen wir an dieser Stelle einfach, es ist ja genauso viel
Joghurt enthalten und macht das Törtchen einfach unwiderstehlich leicht,
Ehrenwort! 
Erdbeere-Frischkäse-Schnitten
Erdbeere-Joghurt-Schnitten


Biskuitteig: 
3 Eier 
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
80 g Mehl
20 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Füllung: 
200 ml Sahne
200 g Joghurt
200 g Frischkäse 
75 g Puderzucker
2 Blatt Gelantine
250 g Erdbeeren

Belag:
200 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 EL Puderzucker
8-10 Erdbeeren
1 EL gehackte Pistazien
Erdbeere-Joghurt-Schnitte
Zubereitung: 
Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.Ein Backblecht fetten und mit Backpapier belegen.

Für den Biskuitteig die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker ca. 5 
Minuten mit dem Mixer aufschlagen bis die Masse hell und voluminös ge-
worden ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Ei-
masse sieben und kurz unterrühren. Den Biskuitteig auf das Backblech 
streichen und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiebe backen. 
Ein Backpapier mit Zucker bestreuen. Den Biskuitteig sofort nach dem 
Backen mit dem Backpapier vom Backblech lösen und das mit Zucker
bestreute Backpapier stürzen und erkalten lassen (das mitgebackene
Backpapier erst abziehen, nach dem der Biskuitteig abgekühlt ist).

Für die Füllung die Erdbeeren, putzen und in kleine Stück schneiden. 
Die Gelantineblätter nach Packungsanweisung einweichen. 
Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und mit dem 
Joghurt und dem Frischkäse vorsichtig vermengen. Die eingeweichte 
Gelantine vorsichtig ausdrücken und in einem Topf bei kleiner Hitze
auflösen. Die aufgelöste Gelantine mit zwei Esslöffel der Creme vermengen 
und unter die übrige Creme rühren. Die Erdbeeren unterrühen und beiseite 
stellen. 

Den Biskuit in der Mitte einmal durchschneiden, damit 2 gleichgroße Hälften 
entstehen. Eine Hälfte mit der Erdbeerecreme bestreichen (eventuell einen 
Backrahmen zur Hilfe nehmen) und die andere Hälfte darauflegen. Die Sahne 
mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und auf den Kuchen ver- 
streichen. Mit Erdbeeren und gehackten Pistazien verziehen. Für ca. 1 Stunde 
in den Kühlschrank stellen. 

Erdbeere-Joghurt-Schnitte
Habt den allerbesten Sonntag! Mit diesem  Biskuit-Schnittchen beteilige ich 
mich bei Clara´s ich backs mir Thema "Biskuit". 

Bis bald,
eure Sabsi

 

2 Gedanken zu “Fruchtige Erdbeerschnitte

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s