Zitronen-Buttermilch-Muffins mit einer Extraportion Müsli zum Frühstück

Bevor ich jetzt die Gewinnerin der tollen Backform bekannt gebe, setzten wir uns doch erst einmal und frühstücken zusammen. Es gibt heute, diese super saftigen Zitronen-Buttermilch-Muffins. Müsli in Verbindung  mit Muffins sind einfach spitze und wer sagt schon zu einem Muffin zum Frühstück nein!

Zitronen Buttermilch Muffins
mit Müsli und Blaubeeren
(für 12 Muffins) 
300 g Mehl 
120 g Joghurt Zitrone Müsli von Kölln 
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
125 g Butter
3 EL Agavensirup
2 Eier
150 ml Buttermilch
1 TL Zitronenschale 
200 g Blaubeeren
2 EL Müsli zum Bestreuen
Ausserdem:
Muffinblech und Papierförmen
Zubereitung: 
Backofen auf 190 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen. Einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen. 
Die Blaubeeren waschen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und in eine Rührschüssel geben, mit Agavensirup, Salz und Zitronenschale aufschlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechseln mit der Buttermilch in die Buttereimassse unterrühren. Kurz das Müsli untermischen und zum Schluss die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
Den Teig gleichmässig auf die Muffinform verteilen und mit dem restlichen Müsli bestreuen. Im Backofen ca. 18-20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Auf ein Kuchengitter auskühlen lassen und genießen!!!
In Zusammenarbeit mit Kölln Flocken
Und jetzt die Gewinnerin! Gewonnen hat Suse b, bitte melde dich per Mail bei mir. Alle Anderen, nicht traurig sein! Am Freitag erwartet euch hier die nächste Überraschung! 
Bis dahin, wünsche ich euch eine tolle Restwoche.
Bis bald,
eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s