Quinoa Müsli – auch Vegan

Guten Morgen! Bevor es nächste Woche hier fruchtig wird. Gibt es heute ein knuspriges Müsli, was euch Power für den Tag gibt!

 Quinoa-Müsli
150 g Haferflocken
250 g weiße Quinoa
80 g Cacao Nibs
100 g grob gehackte Mandeln
2 EL Kokonusssöl
5 EL Agavensirup
Zubereitung: 
Das Kokosnussöl in einem kleinen Topf erwärmen, den Agavensirup einrühren und mit den restlichen trockenen Zutaten vermischen. 
Das Quioa-Müsli auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 170 Grad, ca. 20-25 Minuten im Backofen backen. 
Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Luftdicht aufbewahren. 
YUMMY!
Frisch gestärkt und voller Power starten wir jetzt in den Rest der Woche, habt es fein! Und nächsten Mittwoch wird es hier fruchtig… so langsam läuten wir den Frühling ein!
Bis bald,
eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s