Wenn sich Erdbeeren und Blondies vereinen entsteht eine wahre Sommerliebe….

Die ersten selbstgepflückten Erdbeeren haben es doch tatsächlich bis nach Hause geschafft, ohne vorher schon vernascht zu werden… vereint mit einer frischen Creme auf saftigen Kuchenteig, so habe ich mir das vorgestellt!

Blondies mit Erdbeeren und Masquarponecreme
Blondies:
(für ein Brownieblech)
170 g Mehl
170 g Zucker
1 TL Salz
200 g Butter
3 Eier
Schale und Saft von einer Zitrone

Für die Masquarponecreme:
200 g Masquarpone
100 g Joghurt
50 g Puderzucker
Saft von 1 Zitrone
Ausserdem: 
500 g Erdbeeren
Zubereitung
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Brownieblech mit Backpapier auslegen. 
Butter, Salz und Zucker schaumig schlagen.Die Eier mit dem Zitronensaft verquirlen und unterrühren. Das Mehl kurz unterheben und den Teig in die Browniebackform füllen. 
Bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Den Boden vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
Für die Creme, die Masquarpone mit dem Joghurt, dem Puderzucker und den Zitronensaft glatt rühren. Anschließend auf dem ausgekühlten Kuchenboden verteilen.
Die Erdbeeren waschen, halbieren und auf der Creme verteilen. 
Lecker!
Habt einen tollen Sonntag!
Bis bald,
eure Sabsi

Ein Gedanke zu “Wenn sich Erdbeeren und Blondies vereinen entsteht eine wahre Sommerliebe….

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s