Die ersten Frühlingsboten und das erste Eis in diesem Jahr….

Das erste Eis in diesem Jahr wurde genüsslich bei schönstem Frühlingswetter verspeist.
Die Krokusse und Schneeglöckchen blühen am Wegesrand um die Wetter und die Sonne strahlt. Der dicke Wintermantel verschwindet jetzt erst einmal in die hinterste Ecke im Schrank und macht Platz für luftig leicht Blusen und Shirts.

Hach, das Wochenende war einfach traumhaft, so darf es jetzt bleiben! Also musste ich auch direkt das erste Eis produzieren. Ganz cremig schmilzt es auf der Zunge und weckt den Frühling in dir.

Die leuchtenden Farben verscheuchen direkt den Winterblues, da lacht das Herz und zaubert den Menschen ein Lächeln auf den Lippen. Oh lieber Frühling wie schön das du endlich da bist.

Blutorangen – Ice Pops
(für ca. 12 Eisförmchen)
200 ml Saure Sahne
200 ml Blutorangen Curd
Saft von einer Blutorange
Zubereitung: 
alle Zutaten cremig verrühren, in Eisförmchen füllen und im Gefrierfach gefrieren lassen. 
mmmhhhh….schmeckt einfach nach mehr…

Habt einen tollen Tag. Das Rezept für das Curd schreibe ich euch heute Abend noch auf.
Bis bald,
eure Sabsi

Ein Gedanke zu “Die ersten Frühlingsboten und das erste Eis in diesem Jahr….

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s