(Buchvorstellung) Mug Cakes

Lecker, schnell und noch dazu aus der Lieblingstasse. Tassenkuchen sind momentan der neueste Trend aus den USA. Aber er muss nicht aus der Tüte sein, sondern im Handumdrehen hat man sich die kleinen Leckereien selbst gezaubert.

Lauwarm und schön saftig, verzaubern sie uns den Moment…

 Mug Cakes
Trendige Tassenkuchen
Thorbecke Verlag
ISBN: 978-3-7995-0564-2

 „Warnung! Dieses Buch ist gefährlich: ab jetzt ist Ihr Lieblingskuchen immer nur 5 Minuten von Ihnen entfernt!“

Ein kleines handliches Buch mit vielen Rezepten die im Handumdrehen einen leckeren Kuchen zaubern, ob als kleiner Seelentröster in der dunklen Jahreszeit oder für den Nachmittagskaffee mit der Freundin. Rucki zucki zusammengerührt und in der Mikrowelle fertig gebacken. Alle Rezepte sind bebildert und laden direkt zum nachbacken ein. Ob fruchtig frisch oder schokoladig süss – hier ist für jedem etwas dabei. Die Zubereitung ist kinderleicht und man hat meist alle Zutaten im Vorrats-schrank. Zu den 32 Rezepten – Tassenkuchen und Cookies – gibt es noch 7 verführerische Soßen die immer wieder neu kombiniert werden können und somit jedem Tässchen das i-Tüpfelchen verpassen.

Vorab gibt es ein paar Tipps für den perfekten Mug Cake und dann kann es schon los gehen. Obwohl die Tassenkuchen natürlich ruckzuck in der Mikrowelle hergestellt sind, kann sich auch jeder ohne Mikrowelle diese kleinen Köstlichkeiten ganz einfach im Backofen zubereiten. Ich habe beides – sowohl Mikrowelle als auch Backofen – ausprobiert, es klappt hervorragend und beide Ergebnisse haben mich überzeugt.

Das Rezept der Orangenküchlein habe ich umgewandelt in Mandarinenküchlein und war wirklich sehr begeistert von dem Ergebnis

Also schnappt Euch eure Lieblingstasse und zaubert Euch ganze easy peasy diese kleine Leckerei…
Bis bald,
Eure Sabsi 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s