(Buchvorstellung) Le Cookie und saftige Schokoladen Brownies

Rezepte für American Sweets á la francaise…Amerika trifft Frankreich für ein Geschmackserlebnis, von dem man einfach nicht genug bekommt.

Le Cookie
ISBN: 978-3-7995-0448-5
Thorbecke Verlag

„Was passiert, wenn ein junger Franzose mit einem Faible für traditionelle amerikanische Cookies und ein außergewöhnlicher Pátissier in New York zusammentreffen? Es entstehen wunderbare Cookies, Brownies, Whoopies, Cupcakes und Macarons mit einer Prise Frankreich, die richtig süchtig machen.“

Mit diesem Buch tritt man ein in die Welt der exklusiven Moon Street Pátisserie, der Erfindung von Mickael Benichou und Benoit Castel. Der Autor Mickael kam 2010 nach New York und eröffnete mit dem französischen Pátissier die Moon Street Pátisserie. Durch Ihre Erfahrungen zaubern sie einzigartige Kreationen wie Pralinen Chic Cookies, The Supreme Brownies, Whoopie Pies oder Mojito Macarons. Die Rezepte sind mit wunderschönen Bildern sehr ansprechend gestaltet. Die Herstellung der Gebäckstücke geht federleicht von der Hand und das Backergebnis überzeugt voll und ganz.

Bonjour Brownies
(für eine  Brownie-Backform)
„Dieses klassische und köstliche Rezept mit Macadamia- und Walnüssen soll sie in Brownie-Stimmung versetzen. Es ist sehr wichtig, die Butter gründlich cremig zu rühren, weil das die Brownies weich macht, während die Nüsse ihnen einen ausgezeichneten Biss verleihen.!“
Ich habe die Mengenangaben etwas abgewandelt und mehr Schokolade als Zucker verwendet.  Denn 120 g Zucker, waren mir doch etwas zu viel. Dafür  habe ich lieber mehr Schokolade  und  Nüsse verwendet 🙂 
Zutaten:
260 g dunkle/zartbittere Schokolade (55 % Kakaoanteil) gehackt
100 g zimmerwarme Butter in Stückchen
100 g extrafeiner Zucker
2 Eier
60 ml
120 g Mehl
25 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
Mark von einer Vanilleschote
40 g  Macadamianüsse,
40 g Walnüsse, gehackt
Zubereitung:
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Backform fetten und mit Mehl ausstäuben.
Die Schokolade über einem heißen Wasserbad unter gelegentlichen Rühren vollständig schmelzen lassen. Vom Wasserbad nehmen.
Die Butter in einer Schüssel mit einem Holzlöffel sehr weich schlagen. Den Zucker gründlich unterschlagen und anschließend die Eier einzeln unterschlagen. Die Milch unterrühren. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver untermischen. Das Mark der Vanilleschote und die geschmolzene Schokolade hinzufügen und alles gründlich miteinander vermischen. Zuletzt die gehackten Nüsse unterheben.
Die Masse in die gefettete und bemehlte Backform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten lang backen. Die Brownies ein paar Minuten lang in der Backform ruhen lassen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und lauwarm und in gleiche Stücke geschnitten servieren.
Dieses kleine handliche Buch überzeugt mit seinen süßen Rezepten auf ganzer Linie, zudem ist es sehr ansprechend gestaltet. Für Liebhaber von kleinen Gebäck, das Ruck Zuck hergestellt ist, ist dieses Buch ein muss.
Bis bald,
eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s