Himbeere Cheescake im Glas – Sweet Table No.2

Heute kommt das Rezept vom Himbeere-Cheescake und zwar ganz ohne backen, für jeden ein Gläschen…

Die Idee und das Rezept dazu habe ich hier gefunden und nach eigener Vorstellung etwas abgewandelt.

Cheesecake im Glas
(24 kleine Gläser)
175 g Volkornkekse
175 g Butterkekse
6 EL geschmolzene Butter
250 g frische Himbeeren
500 ml Sahne 
4 Päckchen Sahnesteif
2 EL Vanillezucker
50 g Puderzucker
100 g Magerquark
300 g Frischkäse
Frische Beerenfrüchte + frische Minze zur Deko

Zubereitung 
Die Kekse in der Küchenmaschine grob mahlen und gut mit der Butter verrühren. Die Keksmasse mit einem Esslöffel locker in die Gläser füllen, aber nicht festdrücken.
Himbeeren und Puderzucker mit dem Stabmixer/Zauberstab pürrieren.
Frischkäse und Quark mit den Himbeeren verrühren. Sahne mit 2 Päckchen Sahnesteif und dem Vanillezucker aufschlagen und unter die Quarkmasse heben. Die restlichen 2 Beutel Sahnesteif zügig unter die Quarkmasse rühren. Im Kühlschrank gute 2-3 Std. durchkühlen lassen und anschließend mit einem Spritzbeutel in die Gläser spritzen.
Mit Beeren und Minze dekorieren. 

Der ist ganz easy peasy hergestellt und damit landest Du auf jeder Party einen Hit!
Die Gläser habe ich übrigens hier gekauft.
Genießt die letzten Sonnenstrahlen, bei uns wird dieses Wochenende auf jeden Fall noch einmal gegrillt. Und morgen gibt´s dann das Rezept von den Vanille Cupcakes.
Bis Bald 
Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s