Lavendel Ice Pops…

da schwebste auf einer Lila Lavendel Wolke…

Ich bin am Wochenende spont zu unserem Blumenfeld gefahren, bewaffnet mit meiner Kamera – um ein paar Schnappschüsse zu machen  und mir ein Sträusschen vom Feld pflücken.  GANZ viele wilde Sommerblumen!

Wie herrlich – keine Menschenseele da – ich allein umgeben von sooo schönen Blööömschen, Bienchen und Schmetterlingen. Einmal kräftig durchatmen – und den Sommermorgen in vollen Zügen genießen!

Eigentlich fehlte mir jetzt nur noch eine Picknick-Decke und …
… fotografieren macht hungrig – so im duftenden Blumenfeld – wäre ein Eis jetzt perfekt!
…und zwar sofort jetzt gleich…also zackig nen schicken Straus pflücken und los düsen –  so neben einem Lavendelbusch – kam mir ein Gedanke… der direkt umgesetzt und ausprobiert werden wollte…Lavendeleis!

 Lavendelblüten-Zucker
1-2 TL Lavendelblüten
200 g Zucker
Die Herstellung ist ganz simpel, einfach 1-2 TL getrocknete Lavendelblüten mit Zucker in ein Schraubglas geben und ein paar Tage durchziehen lassen. Für die ganz eiligen unter Euch Lavendel mit Zucker mischen und im Mörser verreiben, anschließend den Zucker sieben und verwenden.
Ein kleiner Tipp am Rande, wenn man Lavendel im eigenen Garten hat, sollte man diesen erst nach einem Jahr zum Kochen/Backen verwenden. 

Lavendelblüten Eis
200 g Lavendelzucker
250 ml Sahne
250 ml Milch
4 Eigelb (wichtig: ganz frische)
einige Lavendelblüten zum dekorieren
Zubereitung
Die Milch in einem Topf mit dem Lavendelzucker vermischen und so lange erhitzen (nicht kochen) bis sich der Zucker aufgelöst hat. 
Eier und Sahne gut verrühren und mit der etwas abgekühlten Milch (sonst stockt das Eigelb) aufschlagen bis eine dickliche Masse entstanden ist. 
Die Eismasse jetzt entweder in eine Eismaschine – oder wie ich – in Eisförmchen geben und gefrieren lassen. 
Und schon weg, es schmeckt so cremig lecker – bestimmt auch gut als Betthupferl geeignet – da schläfste wie im Blumenfeld Lavendelhimmel.
Und hier noch ein Foto von meinen wunderschönen Sommerblumen…

Eisform Nicolas Vahe von hier
Lavendelblüten von hier 
Bis Bald 
Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s