(Buchvorstellung) LiebesBisschen

Kuchen-Couture zum Selbermachen. 

Liebes Bisschen – randvoll – mit  fantasievollen Rezepten für Cupcakes, Cakepops, Torten und Co.

 Liebes Bisschen 
Traumhaft backen leicht gemacht
ISBN 978-3-8338-3503-2
Graefe und Unzer Verlag

Die Autorin, Laura Seebacher absolvierte eine Patissiére-Ausbildung an einer renommierten Kochschulen in London, bevor sie sich mit ihrem kleinen Cafe „Liebes Bisschen“ im angesagten Hamburger Schanzenviertel einen Traum erfüllte. Ihre Cupcakes gelten als die besten der Hansestadt.

Inhalt: 
Basics
Kleine Sünden
Süße Teilchen
Kuchen & Mini-Kuchen
Haute Couture

Egal ob ein kleines Mitbringsel oder eine stilvolle Torte für den nächsten Geburtstag oder sogar einer Hochzeit. Hier bleibt (fast) kein Wunsch offen. Bei jedem Rezept sind die benötigten Utensilien und der Schwierigkeitsgrad angegeben. Unter Basics bekommt man eine Einführung über den Umgang mit Fondant oder das Temperieren von Kuvertüre. Alle Schritte sind Bebildert, was die Herstellung vereinfacht. Die Bilder sind zudem sehr stylish, man bekommt sofort Lust die Rührschüssel hervorzuholen und diese Köstlichkeiten nachzubacken. 

Ich habe dieses Rezept ausprobiert. Geschmacklich war es wirklich ein Hit, allerdings passten die Mengenangaben nicht ganz, ich  hatte noch ziemlich viel von der Füllung (Sahne und auch  Kirschen) übrig. Die Sahne konnte der Rolle nicht genug Festigkeit geben, wodurch  die Hälfte der Füllung beim „stramm ziehen“ rausgelaufen ist. Die Kirschfüllung würde ich das nächste Mal einen Tag / Abend vorher zubereiten, sie ist mir nicht schnell genug abgekühlt und auch nicht fest genug geworden, wodurch sich die  nächsten Arbeitsschritte wiederum verzögerten bzw. ich gar nicht weiter arbeiten konnte.

Fazit: Dennoch ist es ein sehr schönes Buch mit nicht alltäglichen Kreationen und Inspirationen. Die Rezepte sind allesamt himmlisch lecker. Negativ finde ich allerding, die erschwerliche Umsetzung der Rezepte, da man dafür schon eine grandios ausgestattete Küche benötigt bzw vieles an Dekozubehör fast nur online erhältlich ist. Spontan ein Rezept nach zu backen, ist daher kaum möglich.Wer allerdings etwas ganz besonderes zaubern und seine Familie / Freunde überraschen möchte, liegt hier ganz weit vorn. Da die Rezepte schon etwas knifflig sind, würde ich es keinem Anfänger empfehlen, für alle erfahrenen Schneebesen-Süchtigen ist das Buch aber dennoch wirklich eine Bereicherung.

Bis Bald
Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s