Sonnengelb und herrlich duftende Aprikosen

Was passiert wenn sich sonnengeküsste Aprikosen und Mandeln vereinen… ein saftig leckerer Rührküchen, mit dem Ihr alle Gäste verzaubern könnt.

Mandel – Aprikosen – Rührkuchen
für eine große Kastenform
450 g Aprikosen
2 EL Orangenlikör
280 g Mehl
75 g gehackte Mandeln 
2 TL Backpulver
220 g weiche Butter
200 g Zucker
Salz 
4 Eier 
2 EL Zitronensaft 
75 g Créme fraiche
3 EL  Mandelblätter
Puderzucker zum besträuen
Zubereitung
Aprikosen waschen, entsteinen und in Würfel schneiden. Die Aprikosen mit dem Likör mischen und beiseite stellen. Ofen auf 170 Grad vorheizen.
Mehl, gehackte Mandeln und Backpulver vermischen. Butter, Zucker und eine Prise Salz mit dem Mixer hellcremig aufschlagen. Die Eier einzeln unterrühren.
Créme fraiche mit dem Zitronensaft verrühren und anschließend mit dem Mehl-/Mandelgemisch unter den Teig heben. Zuletzt die Aprikosen vorsichtig unterhaben. 
Eine Kastenform fetten und mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen ca. 50-60 Minuten backen. 
Herausnehmen und in der Form ca. 10 Min. abkühlen lassen. Anschließend herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. 
Mit Puderzucker bestreuen und genießen. Als i-Tüpfelchen passt auch ein Klecks Sahne.
(Das Rezept habe ich leicht abgewandelt aus einer älteren Ausgabe der Sweet Dreams)
Ich wünsche Euch eine tolle Woche.

Bis Bald 
Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s