Warum unbedingt ein neues Waffeleisen her musste und ich jetzt Waffeln liebe….

Waffeln sind ja ganz nett aber nichts besonderes, dachte ich bis jetzt!

ABER, wenn das gute alte Waffeleisen kaputt ist, will man natürlich unbedingt Waffeln backen und hat auf einmal tausend Ideen und Rezepte! Weshalb jetzt doch ganz dringend ein neues Waffeleisen her musste.

Ich wollte aber nicht diese dünnen Waffeln, sondern die dicken fluffigen Waffeln mit ihren betörenden Duft und der luftigen Konsistenz backen. Die meisten Waffeleisen für belgische Waffeln backen dann aber eckige, ich wollte runde Waffeln!  Die schmecken G A N Z anders, je ne ist klar, oder ?! Tzzz, immer diese extra Wünsche……

Nach langem überlegen, habe ich mich für dieses Waffeleisen entschieden und nach dem ersten Einsatz bin wirklich zufrieden damit.

Am liebsten mag ich die Waffeln pur mit etwas Puderzucker. Da ich mich aber zwischen Waffeln und Torte  nicht entscheiden konnte, gabs heute eine Waffeltorte mit Frischkäse-Sahnecreme und Roter Grütze. Bei diesem Rezept, müsst Ihr die Vernunft ausschalten und einfach nur genießen!

Belgische Waffeln:
125 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier, getrennt
250 g Mehl
125 ml Mineralwasser
100 ml Milch 
150 ml Sahne
Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen. Butter, Zucker, Vanillezucke und Salz cremig rühren. Eigelb einzeln zugeben und schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Milch/Wasser/Sahnegemisch unterrühren. Zuletzt das Eiweiß vorsichtig unterheben. Und den Teig portionsweise im Waffeleisen ausbacken.
Frischkäse – Sahne – Creme
200 ml Sahne
200 g Frischkäse
75 g Puderzucker
Zubereitung:
Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren. Sahne schlagen und unter den Frischkäse heben. 
Für die Waffeltorte, die Waffeln mit der Frischkäse-Sahne-Creme und der roten Grütze bestreichen und schichten. 
Lecker !!!
Eure Sabsi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s