Meine Kürbisfamilie

auch wenn die Jahreszeit vielleicht nicht passt, möchte ich euch meine 2. Motivtorte zeigen.

Sie war ein Geburtstagsgeschenk und ich wurde quasi dazu gezwungen. Mein Mann hat seiner Arbeitskollegin einen Kuchen zum Geburtstag versprochen und da konnte ich natürlich nicht „Nein“ sagen. Im Gegenteil, ich habe mich wie Bolle gefreut wieder ein „Opfer“ gefunden zu haben, welches ich bebacken/-schenken kann 🙂

Voila da ist das gute Stück

Die Form zu backen hat mir ganz schön Kopfzerbrechen bereitet. Letztendlich  hatte ich mir eine kleine hohe Edelstahlschüssel gekauft und konnte damit den großen Kürbis backen. Ich habe quasi zwei Halbkugeln gebacken und dann die Form geschnitten und mit Ganache gefüllt und eingestrichen. Das eindecken mit Fondant war schon ziemlich kniffelig aber hilft ja nichts ….. ohne Kleid geht’s ja auch nicht. Unter dem großen Fondantkleidchen versteckt sich ein Eierlikörkuchen und in dem kleinen Kürbis ein Schokokuchen. Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut und der Kuchen war wohl innerhalb kürzester Zeit verspeist….. ein besseres Kompliment für meine 2. Motivtorte gibt  es wohl nicht.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s