Traumstück !!!

Die Traumstück sind natürlich an mir auch nicht spurlos vorbeigegangen.
Auch ich musste diese kleinen Dinger probieren.

Und ich habe sie nicht nur einmal gebacken. Nein !!! Ich habe sie EINMAL pro Woche gebacken.

Ein paar Inspirationen möchte ich euch zeigen.

Die Traumstücke nach original Rezept von Nancy

Das Rezept ist simpel und das Ergebnis einfach super lecker:

Ihr braucht:

500 g Mehl
5 Eigelb
250 g Butter
2 Päckchen Vanillezucker (oder selbstgemachten)
150 g Zucker
1 Paket Puderzucker

1. Alle Zutaten zu einem Teig verknete und kühl stellen (ich habe den Teig öfters auch schon einen Tag vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt.)

2. Ihr nehmt etwas von dem Teig (der Rest wartet im Kühlschrank) und rollt eine dicke Wurst, von dieser ca. 1 cm lange Stücke abschneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

3. Bei 180 grad ca. 10 – 15 Minuten backen.

4. Etwas abkühlen lassen und noch warm in Puderzucker wälzen.

Voila fertig sind die Traumstücke !!!

Da es ein sehr leckerer Mürbeteig ist, habe ich daraus auch einfach ein paar andere leckere Sandwichkekse gezaubert und  z.b. mit Erdnussbutter-Ganach gefüllt 

 
 

 
 
Eine andere Variante mit Zimtzucker zeige ich euch noch.
 
 
Bis dahin
 
Eure Sabsi 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s