Beauty: Das perfekte Skin Care Ritual mit Rituals of Namasté

*enthält unbezahlte Werbung

Wertschätzung beginnt damit, sich selbst schön zu finden.

Mittlerweile bin ich zu einem richtigen Beauty Junkie mutiert. Wenn ich überlege, dass ich bis vor ein paar Jahren gerade mal ein Waschgel und ab und zu eine Tagescreme verwendet habe, hatte ich nicht viel übrig für mich selbst. Ich war jung und oft auch noch voller Selbstzweifel. Heutzutage liebe ich mich so wie ich bin und auch mein Alter. Das Wissen und die Lebenserfahrung, schöne und nicht so schöne Erlebnisse, die ich über die Jahre gemacht habe, haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin und ich liebe es! Ich bin stolz auf das was ich trotz vieler Traurigkeit – die das Leben so für einem parat hält – geschaffen habe.

Mit dem Alter bekommt man auch die Wertschätzung und auch Selbstfürsorge für sich selbst. Diese Fürsorge für mich selbst beginnt bei der täglichen Pflegeroutine, ich zelebriere sie quasi wie eine kleine Auszeit für mich. Sich zu pflegen und Zeit zu investieren bedeutet auch, Selbstfürsorge für sich selbst, sich selbst zu schätzen und schön zu finden, sich gern im Spiegel anzuschauen und schön zu finden – ohne dabei eingebildet oder arrogant – sondern einfach mit sich selbst zufrieden zu sein und sich zu lieben.

Meine Neuentdeckung im Juni ist die gar nicht mehr so neue Skin Care Serie Rituals von Namasté von Rituals, die ich durch eine Gratisbeigabe meiner Bestellung kennengelernt habe und sofort nachbestellen musste.

Skin Brightening Face Exfoliator

Das Gesichtspeeling ist mein absoluter Favorit, es ist sehr fein und enthält Peelingpartikel aus Bambus. Die Haut wird schon beim Peelen dank Moringa mit Feuchtigkeit versorgt und mit Lotusblüten gepflegt. Nach der Anwendung hat man eine frische seidenweiche Haut.

Purifying Charcoal Wonder Mask

Diese tiefen reinigende Maske mit Ghassoul Pulver & Black Mud entfernt abgestorbene Hautschüppchen und hilft bei der Zellerneuerung. Die Maske wird vor jeder Gesichtsbehandlung frisch angerührt, das Geschenkset enthält neben der Maske gleich die passende Porzellanschale sowie einem Pinsel zum Auftragen.

3 in 1 Mizellenwasser

ist ein wundervolles Gesichtswasser, welches sich perfekt zum Abschminken eignet. Ich verwende es gern morgens als Frische Kick oder im Urlaub nach dem Sonnenbaden.

24h Hydrating Gel Creme

Ist die perfekte Tagescreme. Sie basiert auf einem Wirkstoffkomplex aus feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure und indischen Rosen für optimal versorgte, geschmeidige Haut, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm.

Perfekt für den nächsten Kurztrip oder zum Kennenlernen der Pflegeserie ist das Travel Bag Face Care

Ich bin so begeistert von den Produkten, dass ich gleich die gesamte Pflegeserie bestellt habe, aus der ich noch den Reinigungsschaum abwechselnd mit der Reinigungsbalsam verwende.

Die Gesichtspflege Rituals of Namasté von Rituals findet Ihr HIER

Das Travel Bag Face Care findet Ihr HIER

Eure Sabsi

Die Produkte sind alle selbst bezahlt und stehen in keinem Zusammenhang mit einer in Auftrag gegebenen Kooperation.

Monatsrückblick: Bye Bye Mai – Hello Juni

Ich überlege seit Stunden, ob ich überhaupt den Monatsrückblick für Mai überhaupt schreiben soll, aber wir wollen mit Traditionen ja nicht brechen 😉

Im Mai war es hier zugegebener Weise ziemlich ruhig, was auch daran lag, dass ich meine freie Zeit neben Fulltimejob, Familie & Co. einfach für mich selbst brauchte und nicht jedes Wochenende an Blogbeiträgen arbeiten wollte, aber der Urlaub naht – denn es wird dringend Zeit Kraft zu tanken und nicht einfach nur zu funktionieren.

Im Mai gab es

neben einem Remake meiner Rhabarber Rezepte auch eine Zusammenfassung der bisher auf dem Blog angesammelten Erdbeere Rezepte.

zum snacken und naschen gab es diese Riesen Cookies vollgepackt mit vielen guten Sachen.

im Bereich Beauty habe ich euch meine neueste Beautybox von Lookfantastik mit den wundervollen Produkten von Omorovicza vorgestellt und euch mein Feierabendrezept für diese unwiderstehliche Fischpfanne mit grünen Spargel gezeigt.

Ich freue mich auf die restlichen Julitage mit viel Sonne, Wasser, Strand und Berge und ganz viel Gelato 😉

Eure Sabi