Food: Giotto-Mandel-Kuchen und warum backen gegen den Sonntagsblues hilft

Kennt Ihr diese leicht wehmütige Stimmung, die einem an einem verregneten Sonntagnachmittag überkommt, wenn man gechillt auf dem Sofa lümmelt. Für mich immer wieder die perfekte Stimmung, um sich in der Küche kreativ auszutoben: mein Küchenyoga gegen den Sonntagsblues quasi 🙂 Und genau dann, entstehen die besten Rezepte, die anschließend alle zusammen bringen und glücklich machen.

Die kleinen Giotto Mandel Kuchen schmecken saftig und getoppt mit frischen Erdbeeren sind sie so unglaublich gut, dass keiner widerstehen kann. Süßes ist man schließlich nie alleine 😉

Giotto Mandel Kuchen
(Für 4 kleine Kuchen)

100 g Zucker
2 Eier
Mark von 1/2 Vanilleschote
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
70 ml Sahne
24 Giottokugeln

Für den Mandelguss
125 g Butter
100 g Zucker
4 EL Sahne
175 g Mandelsplitter oder Mandelblätter

Optional:
Frische Erdbeeren / Beerenobst

Zubereitung:

Die Backförmchen (ich habe Tartelettformen genommen) mit Backpapier auslegen. Dafür das Backpapier in vier gleichgroße Stücke teilen, zerknüllen und direkt wieder entfalten (durch das Zerknüllen lässt es sich leichter in der Backform verstreichen) und die Backförmchen damit auslege. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Zucker und Eier schaumig schlagen. Das Vanillemark sowie eine Prise Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Sahne unter den Teig rühren. 12 Giotto Kugeln zerbröseln und unter den Teig heben.

Teig auf die Backförmchen verteilen und jeweils drei Giotto Kugeln in den Teig drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten backen. Währenddessen Butter, Zucker und Sahne in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen und die Mandeln unterrühren. Vom Herd nehmen, Löffelweise auf die kleinen Kuchen verteilen und für weitere 10 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit frischen Beeren garnieren und genießen.

Übrigens, nehmt am besten die doppelte Menge an Teig und backt gleich ein großes Blech voll Kuchenglück und verwöhnt damit eure Liebsten.

Eure Sabsi

Kreative Momente mit Kindern und die neuen Schaumduschen für kleine Prinzessinnen und Piraten

*enthält Werbung für Kneipp

Als Tante, Patentante und Lieblingsbabysitter besteht die Aufgabe vor allem darin, die coolsten und hippsten Ideen zu haben, für spannende Momente zu sorgen und alles das zu machen – z. B. haufenweise Eiscreme und Gummibärchen essen – was man sonst zu Hause nicht darf. Gehört sich so als coolste Tante ever 🙂

Mein Repertoire an Ideen ist schier unendlich, weil es hier nur darum, Zeit miteinander zu verbringen und diese so schön wie möglich zu gestalten.

  • Wir backen knusprige Waffeln und jedes Mädchen rührt ihren eigenen Teig (nur um anschließend die Teigreste aus der Schüssel zu naschen) um anschließend ein Picknick mit sämtlichen Puppen auf der großen Wiesen hinter dem Haus zu veranstalten.
  • Wir bauen mit sämtlichen Decken und Kissen das Sofa zur Hölle um, nur um darin heimlich Chips und Gummibärchen zu essen und Geschichten zu lesen.
  • Wir bemalen stundenlang mit Wasserfarbe und Buntstifte eine große Leinwand aus Tapete und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und, wenn die Mädels später kaum von der Leinwand zu unterscheiden sind, wird das anschließende Schaumbad mit dem neuen Kneipp Badeschaum regelrecht als kleines Beautyerlebnis für Prinzessinnen zelebriert und zum wundervollen Erlebnis in der Badewanne. So macht Duschen und Baden Spaß und selbst das Haarewaschen funktioniert ganz ohne Tränen.

Mit dem neuen seidig weichen Bade- und Duschschaumsorten von Kneipp lässt sich Kinderhaut ganz zart und sanft reinigen ohne auszutrocknen und verzaubert mit seinem tollen Duft in den Sorten:

 

Bade- und Duschschaum Simsalabim mit Kirschduft

„Hokuspokus und Simsalabim. Mit dem Bade- und Duschschaum Simsalabim wird jedes Badezimmer zur Zauberwelt. Der samtweiche Zauberschaum – mit natürlichem pflegenden Kirschkernöl und dem fruchtigen Duft nach Kirsche – sorgt für ein magisches Erlebnis in Wanne und Dusche.“

Bade- und Duschschaum Tatütata mit Wassermelonenduft

„Aus dem Weg! Wir haben einen Einsatz. Der Kneipp® Bade- und Duschschaum „Tatütata“ ist genau das Richtige für kleine Badezimmer-Helden oder Heldinen. Der cremige Schaum – mit natürlichem Wassermelonenkernöl und dem fruchtigen Duft nach Wassermelone sorgt er für das perfekte Dusch-oder Badeerlebnis.

Alle Produkte von Kneipp könnt Ihr im Onlineshop oder in gut sortierten Drogeriemärkten kaufen.

Kennt Ihr eigentlich den Onlineshop und die Familienkarte von Kneipp, mit der Karte spart Ihr bei jedem Einkauf 5 % und ab 20,00 € ist der Einkauf sogar Versandkostenfrei.

Eure Sabsi

*In Kooperation mit Kneipp